Anna Stucky
Anna Stucky

TiefgrĂĽndige Songs zwischen Indie-Folk und Americana

Anna Stucky ist eine deutsche Singer-Songwriterin aus Heidelberg, die in ihrer Musik folkige Sounds mit sphärischen Klängen vereint und mit ihrer markanten, charaktervollen Stimme an Künstlerinnen wie Brandi Carlile, Joan Baez oder Janis Joplin erinnert.

Mit tiefgrĂĽndigen Songs zwischen Indie-Folk und Americana und der Gitarre in der Hand, gelingt es ihr, eine ganz eigene Klangwelt zu erschaffen und ihr Publikum von der ersten Sekunde an in ihren Bann zu ziehen.
Unter anderem war Anna Stucky bereits Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Treffen junge Musikszene“, Gewinnerin der „LĂ‚G-Sessions“ und Teil des Newcomer-Förderprogramms des „Karlstorbahnhof“ Heidelberg.

Sie spielte zudem als Support der Electro-Pop Band „HUNDREDS“, des Folk-Duos „Marla & David Celia“ und teilte die BĂĽhne mit Singer-Songwriter „Johannes Falk“.
Ihre Debut-EP „Flowers“, die am 5. August 2022 erschien, bĂĽndelt einen ganzen BlumenstrauĂź an Emotionen und entfĂĽhrt den Zuhörer in eine andere Welt.

Mit ihrem Song „Where I Belong“, schaffte sie es gleich nach Veröffentlichung in die von Spotify kuratierte Playlist „Fresh Finds GSA“ und auch ihr Song „Solitude“ wurde in die „Abgehört!“-Playlist des SPIEGEL-Magazins, neben Größen wie Jack White und Billie Eilish, aufgenommen.

Bitte Cookies akzeptieren, um das Video zu sehen.